Alle öffentlichen Kursformate wie 

  • Erste-Hilfe-Grundkurs (16 Stunden)
  • Erste-Hilfe-Auffrischungskurse (4 oder 8 Stunden)
  • Erste-Hilfe-Säuglings- und Kindernotfallkurs (4 oder 8 Stunden)
  • Erste-Hilfe-Führerscheinkurs (6 Stunden)

können auch als geschlossene Gruppenkurse gebucht werden. Dabei kommen unsere erfahrenen Erste-Hilfe-Lehrbeauftragte gerne zu Ihnen und Ihrem Team. Der Kurs wird in Ihren vertrauten Räumlichkeiten abgehalten. Auf Wunsch können auch die Rotkreuz-Seminarräume in Anspruch genommen werden. Bei Interesse lassen wir Ihnen gerne unser aktuelles Angebot zukommen.

 

Folgende Kursvarianten können zusätzlich als Gruppenkurs gebucht werden:

 

Outdoor-Kurs (Dauer: 8 Stunden)
Notfallszenarien im Outdoor-Bereich
Kurs wird großteils im Freien abgehalten

 

 

Notfalltraining für Arztpraxen (Dauer 4 Stunden)

Notfallmanagement in der Ordination steht im Zentrum des Praxistrainings.

 

 

Erste-Hilfe 60+
Speziell abgestimmt für Senioren
Fachthemen wie zum Beispiel Herzinfarkt, Schlaganfall, Schenkelhalsbruch,…

 

 

Erste-Hilfe-Praxistraining 
Maximal 3 Stunden zu Ihrem Wunschthema,
Zum Beispiel: Helmabnahme für Motorradclubs, Vereine, usw.

 

 

Erste-Hilfe-Vortrag
Die Inhalte und Dauer werden auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche angepasst (z. B. Kindernotfälle, usw.).

 

 

Erste-Hilfe-Spezial à neu „Erste Hilfe – Ich helfe“

Neu: Dieser Kurs wird speziell für Menschen mit Behinderung angeboten.

Ist ein Kurs für geistig benachteiligte Personen. Speziell ausgebildete Lehrbeauftragte vermitteln mit viel Geschick und Einfühlungsvermögen im Vorhinein vereinbarte Erste-Hilfe-Maßnahmen. 

Weitere Informationen

socialshareprivacy info icon