08.05.2020 12:08

Happy Birthday, Henry Dunant!

Zum Weltrotkreuztag haben wir gemeinsam mit story.one das "mit Abstand beste Buch" produziert. Viel Freude beim Lesen!

Happy Birthday, Henry Dunant!
Geschichten vom Helfen in einem Buch!

Wie auch in anderen Familien feiern wir im Roten Kreuz in diesem Frühjahr Geburtstag ganz anders als sonst. Wir halten Abstand und leisten so die beste Hilfe – im gemeinsamen Bemühen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Über 100 Autor_innen sind unserer Einladung gefolgt und haben ihre persönliche Geschichte vom Helfen auf www.story.one/roteskreuz erzählt. Geschichten, die berühren, die nachdenklich stimmen, aber allesamt Mut machen und zeigen, wie die Idee Dunants gelebt wird. Die besten 17 Geschichten vom Helfen haben wir in dem „mit Abstand besten Buch“ veröffentlicht. Es  ist all jenen gewidmet, die im Frühling 2020 zu Hause geblieben sind und ihre Geschichten aufgeschrieben haben und all jenen, die währenddessen das System am Laufen gehalten haben. Danke! #mitAbstandbesteHilfe #TeamGesundheit

Wer hat gewonnen?

Eigentlich haben alle gewonnen: Die, denen geholfen wurde, die, die das gute Gefühl haben durften, helfen zu können und die, die herausgefunden haben, was ihnen in Zeiten des Lockdowns gut tut und Mut macht, und nicht zuletzt die, die neuen Lesestoff auf story.one gefunden haben.

Auf Basis der Community-Likes und dem Urteil einer Jury haben wir uns für die Publikation der folgenden Autor_innen entschieden, denen wir hiermit ganz herzlich gratulieren: Teresa Kaiser-Schaffer, Muriella, -Johannes-, Luise, Bettina Fischer, Julia D. Krammer, Lilly Frost, Wofgang Thurner, Anna Doblander, Joel Meyer, Peter Schwanter, SusiSonne, nanelinne, Elisabeth Grosch-Waclowsky, MonLena, Marcela und Daniela Krammer. Ihre „Geschichten vom Helfen“ erscheinen auch in gedruckter Form.

socialshareprivacy info icon