19.10.2018 07:54

Blutspenderehrung Polizei

Am 18.10.2018 fand in der Rotkreuz-Abteilung in Bregenz die Blutspenderehrung für die Polizeibeamten der Landespolizeidirektion statt. Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes Vorarlberg bedankt sich im Namen aller verletzten und kranken Menschen bei den fleißigen Blutspendern im Zuge der Verleihungsfeier.

Blutspenderehrung Polizei

Der ärztl. Leider des Blutspendedienstes Dir. Univ. Doz. Prim. Dr. Peter Frauenberger und Landespolizeidirektor Hofrat Dr. Hans-Peter Ludescher zeichneten über 50 Bedienstete mit einer Verdienstmedaille aus. Die goldene Verdienstmedaille wurde an Herr Inama und Herr Ender verliehen.

 

Mit ihren unzähligen Blutspenden bringen sie nicht nur ihre Solidarität mit kranken und verletzten Mitmenschen zum Ausdruck sondern übernehmen durch ihr Handeln auch Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und zeigen ihre gelebte Menschlichkeit. Jedem einzelnen von ihnen gebührt ein aufrichtiger Dank, denn jede Blutspende rettet Leben.

 

Weitere Informationen zum Thema Blutspenden finden Sie hier.

 

 

 

socialshareprivacy info icon