22.10.2013 15:10

Erste Hilfe für Sicherheits- und BewachungsmitarbeiterInnen

Erstmals in Österreich absolvierten Sicherheitskräfte nun die zertifizierte Ausbildung für Sicherheitskräfte der SECA-Akademie. Das Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes bildete die TeilnehmerInnen im Bereich Erste Hilfe aus.

„Die SECA-Akademie ist ein Sicherheitskompetenzpartner in Österreich und setzt auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung ihrer Absolventen“, erklärt Gabriele Sprengseis, Leiterin des Ausbildungszentrums des Wiener Roten Kreuzes. „Gerade für Sicherheitskräfte ist es wichtig zu wissen, was im Notfall zu tun ist. Die theoretische und praktische Ausbildung in Erster Hilfe ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Ausbildung, um den Sicherheitskräften im Ernstfall ein schnelles und kompetentes Handeln zu ermöglichen.“

 

 

Ziel der Akademie ist es, die Kompetenz und Qualität im Bereich Security, Sicherheit und Bewachung zu erhöhen und zu sichern. Die Sicherheits- und BewachungsmitarbeiterInnen wurden nach dem erfolgreich abgeschlossenen Lehrgang nun erstmals in Österreich mit einem Zertifikat nach EN ISO 17024 ausgezeichnet. 

 

 

Wien,  22. Oktober 2013

 

 

Rückfragehinweis:

Wiener Rotes Kreuz

Andreas Zenker MSc., MBA

Tel: 0664 244 32 42

socialshareprivacy info icon