20.07.2020 14:10

Auch heuer wieder Cooling Center an Hitzetagen und die Möglichkeit zur Blutspende

An meteorologischen Hitzetagen bieten auch in diesem Jahr die so genannten Cooling Center des Wiener Roten Kreuzes Abkühlung und Erholung.

Auch heuer wieder Cooling Center an Hitzetagen und die Möglichkeit zur Blutspende

Heuer gibt es dieses Service an zwei Standorten: Dank der Unterstützung durch die Shopping Center Nord (SCN) in Floridsdorf und das Donau Zentrum in der Donaustadt.

 

An meteorologischen Hitzetagen bieten auch in diesem Jahr die so genannten Cooling Center des Wiener Roten Kreuzes Abkühlung und Erholung. Heuer gibt es dieses Service an zwei Standorten: Dank der Unterstützung durch die Shopping Center Nord (SCN) in Floridsdorf und das Donau Zentrum in der Donaustadt.

 

Ein Cooling Center ist ein klimatisierter, ruhiger Raum, in dem sich Personen für ein paar Stunden vom Hitzestress erholen können. Vor allem älteren Menschen, chronisch Kranken und Kindern bieten Cooling Center einen Ort der Entspannung. Sie sind kostenlos und stehen allen Personen offen (nach Maßgabe der verfügbaren Plätze). Die Cooling Center werden bei Hitzewarnung geöffnet, d.h. bei Temperaturen über 30°C an drei Tagen in Folge inklusive tropischer Nächte (keine Abkühlung unter 20°C).

 

Von der Hitze erholen und Blut spenden

Am Standort SCN wird zum dritten Mal ein Cooling Center betrieben, im Donau Zentrum ist es heuer eine Premiere. Neu in beiden Centern ist die Möglichkeit neben der Abkühlung vor Ort auch Blut zu spenden. Die Blutspendezentrale des Österreichischen Roten Kreuzes sieht in der Blutspende-Möglichkeit in kühler Umgebung einen geeigneten Anreiz auch an heißen Tagen Blut zu spenden, zumal aufgrund von Corona die Blutspendebusse nicht eingesetzt werden können.

 

Gemeinsam stark und für die Menschen da

„Das gesellschaftliche Engagement des Shopping Center Nord hat Tradition. Unser Ziel ist es einen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt zu leisten - wir nehmen unsere soziale Verantwortung sehr ernst“, so Tijana Simic, Leitung Marketing & PR der SCN. Im Donau Zentrum wird das zur Verfügung gestellte Lokal abwechselnd genutzt. Tageweise für Blutspende (alle Termine unter www.blut.at) und je nach Hitze an den anderen Tagen ab August als Cooling Center. „Im Donau Zentrum suchen wir immer nach Wegen einen Beitrag für das gesellschaftliche Wohl zu leisten. Daher ist es für uns selbstverständlich, bei zwei so wichtigen Themen Unterstützung zu leisten.“ unterstreicht Zsolt Juhasz, Center Manager vom Donau Zentrum.

 

 

An beiden Standorten informiert das Wiener Rote Kreuz in Kooperation mit dem Unternehmen Yakult – seit 2006 Partner des Österreichischen Roten Kreuzes – über das ideale Verhalten an Hitzetagen. „Im Sinne unserer Firmenphilosophie ‚Working on a healthy society’ freuen wir uns die Aktion unterstützen zu können. Damit können wir aktiv etwas für das Wohlbefinden der Österreicher an heißen Sommertagen tun“, so Yakult Marketing & PR Leiterin Christina Friese. Für die Besucherinnen und Besucher gibt es Flyer mit Hitze-Tipps, gekühlte Yakult Fläschchen sowie weitere Extras für Hitzetage (solange der Vorrat reicht).

 

 

socialshareprivacy info icon