18.08.2010 00:00

Das Wiener Rote Kreuz beim 5. Wiener Alzheimertag am 16.10.2010 Unter dem Motto: "Aktiv gegen das Vergessen"

Der Wiener Alzheimertag zählt heute zu den erfolgreichsten und aus gesundheitspolitischer Sicht wichtigsten Gesundheitstagen im Wiener Rathaus.

Das Wiener Rote Kreuz beim 5. Wiener Alzheimertag am 16.10.2010 Unter dem Motto: "Aktiv gegen das Vergessen"

Ziel der Veranstaltung ist es, umfassend über die Möglichkeiten der Prävention, Behandlung und Versorgung von DemenzpatientInnen und deren Angehörigen unter besonderer Berücksichtigung des bereits bestehenden Angebots in Wien zu informieren.

Expertinnen vom Wiener Roten Kreuz werden interessierte BesucherInnen am 16.10.2010 in der Zeit von 10-18 Uhr über folgende Schwerpunktthemen informieren:

  • Thema: Angebote zur Beschäftigung für demenzkranke Menschen, kleine Übungen aus dem Gedächtnistraining
  • Thema: Vortrag zum Thema "Validation nach Naomi Feil verhindert die Sprachlosigkeit im Alltag" von Frau Mag. Gattringer

Gleichzeitig kann man sich am Stand auch über das breite Dienstleistungsangebot des Wiener Roten Kreuzes, sowie über die speziellen Ausbildungsmöglichkeiten zum Thema Demenz beim Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes, informieren.

Der 5. Wiener Alzheimertag
Samstag, 16. Oktober 2010 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Wiener Rathaus
Eintritt frei!

Nähere Details unter:

socialshareprivacy info icon