Erste-Hilfe-Tipps für den Alltag: Muss ich Erste Hilfe leisten?

„Ich leiste nicht Erste Hilfe, weil ich habe Angst etwas falsch zu machen“, lautet ein oft gehörtes Argument von Erste-Hilfe-Verweigerern.

Hier steckt vor allem Angst dahinter, dass rechtliche Folgen drohen, wenn der verunglückten Person durch unsachgemäßes Handeln vermeintlich zusätzlicher Schaden zugefügt wird.

Das Gegenteil ist der Fall!

Nicht Helfen zieht rechtliche Konsequenzen nach sich sondern Nicht-Helfen. Selbst wenn man selbst gar nicht beteiligt war, beispielsweise Zeuge eines Verkehrsunfalls, kann es strafbar sein, nicht zu helfen. Nach dem Strafgesetzbuch ist jeder Mensch verpflichtet bei einem Unfall oder in einer Notsituation zu helfen.

Das Delikt heißt „Unterlassung der Hilfeleistung“ und es besteht aus drei Teilen

  1. Es muss ein „Unglücksfall“ oder eine „Gemeingefahr“ vorliegen.
  2. Die „Rettung eines Menschen aus der Gefahr des Todes oder einer beträchtlichen Körperverletzung oder Gesundheitsschädigung“ muss erforderlich sein. Strafbar macht sich, wer einfach vorbeigeht oder weiterfährt, wenn ein nicht bloß geringfügiger Schaden an Leib und Leben droht.
  3. In dieser Situation muss die erforderliche Hilfe „offensichtlich“ sein. Das heißt, es muss ganz klar sein, dass Hilfe benötigt wird.

Die Straßenverkehrsordnung verpflichtet alle Personen, deren Verhalten am Unfallort mit einem Verkehrsunfall in ursächlichem Zusammenhange steht, sofort anzuhalten und, wenn Personen verletzt worden sind, Hilfe zu leisten.

Wer dazu nicht fähig ist, hat unverzüglich für fremde Hilfe zu sorgen und die Exekutive zu verständigen. Wenn die Unfallbeteiligten der Pflicht zur Ersten Hilfe nicht nachkommen (können), trifft die Pflicht zu helfen auch alle Unfallzeugen, soweit zumutbar; ansonsten haben auch sie für fremde Hilfe zu sorgen.

Die gleiche Verpflichtung sieht die Straßenverkehrsordnung für alle Personen vor, die nach dem Unfall vorbei kommen, außer wenn die Hilfeleistung oder die Besorgung fremder Hilfe offensichtlich nicht mehr erforderlich ist.

Sie möchten gerne an einem Erste-Hilfe-Kurs teilnehmen? Eine Terminübersicht finden Sie unter folgendem Link vor - jetzt informieren!


Ihnen gefällt das Ausbildungszentrum und sein Kursangebot?

Empfehlen Sie uns weiter - gerne auch über ein "Gefällt mir" auf Facebook & Co!

Danke!

socialshareprivacy info icon