Aus Liebe zum Menschen:

Schnelle und einfache Hilfe in Wien – an 365 Tagen im Jahr

 

Das Wiener Rote Kreuz ist aus dem Wiener Gesundheits- und Sozialwesen nicht wegzudenken. Eingebettet in die weltweit größte humanitäre Hilfsorganisation, besteht es seit 1961 als eigenständiger Landesverband in der Hauptstadt und hat aktuell 75.200 unterstützende Mitglieder.

 

2.500 Freiwillige, über 1.000 hauptberufliche MitarbeiterInnen sowie 300 Zivildienstleistende sind für die Wiener Bevölkerung in den zahlreichen Dienstleistungsbereichen des Wiener Roten Kreuzes im Einsatz.

  • Der Bereich Pflege und Betreuung steht jährlich über 2.400 KlientInnen mit Einfühlungsvermögen und Know-how zur Seite.
  • Mehr als 116.000 Rettungseinsätze führt der Bereich Ambulanz- und Sanitätsdienste jedes Jahr durch und sorgt bei zahlreichen Veranstaltungen für die Sicherheit der BesucherInnen.
  • Das Rote Kreuz und die Katastrophenhilfe sind untrennbar miteinander verbunden: Unsere ExpertInnen helfen dort, wo sie gebraucht werden - auch über die Grenzen Wiens und Österreichs hinweg.
  • Für humanitäre Bildung an den Wiener Schulen sorgt das Jugendrotkreuz mit zahlreichen Aktivitäten und Kursen für Kinder sowie Jugendliche.
  • In den Bereichen Wohnungslosenhilfe sowie Flüchtlingshilfe steht hervorragend ausgebildetes Personal hilfsbedürftigen KlientInnen das ganze Jahr hindurch mit Rat und Tat zu Verfügung.
  • Der Speisenzustelldienst bietet eine große Auswahl an ausgewogenen und genussreichen Speisen in höchster handwerklicher Qualität. Ein breites Angebot gibt es auch in der Abteilung für Medizinprodukte - von Rollatoren, über Bettenzubehör, bis hin zu Dusch- und Toilettenartikeln findet man hier alles für den alltäglichen Pflegebedarf.
  • Über 20.000 TeilnehmerInnen schenken dem Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes jährlich ihr Vertrauen in Sachen Aus- und Weiterbildung. Es bietet ein qualitativ hochwertiges sowie breitgefächertes Bildungsangebot und ist mit Abstand der größte Spezialist für Erste-Hilfe-Kurse in Wien. Die "SanArena", ein einzigartiger, realitätsnaher Übungsparcours, erlaubt praxisnahes Training und das direkte Erproben von Gelerntem. Das ist im tagtäglichen Rettungswesen ebenso wichtig, wie bei der Bewältigung von außergewöhnlichen Notsituationen. Im Katastrophenfall oder bei Großereignissen kommen hierdurch bestens geschulte Kräfte zum Einsatz.
  • Als Vorsorgezentrum der Spitzenklasse für Gesundheit und arbeitsmedizinische Betreuung hat sich die Health Consult in der Wiener Innenstadt etabliert.
  • Das St. Anna Kinderspital  ist ein über die Stadtgrenzen bekanntes onkologisches Zentrum, das auf die Behandlung kindlicher Krebserkrankungen spezialisiert ist. Jährlich werden hier 95.000 Kinder und Jugendliche betreut.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Servicetelefon unter der Nummer 050 144 oder unter service(at)w.roteskreuz.at sehr gerne zur Verfügung.

 

 

socialshareprivacy info icon