Wir bitten um Verständnis, dass es derzeit – bedingt durch die COVID19 Situation – zu längeren Wartezeiten im Krankentransport kommen kann

Rettungs- & Krankentransport

In Fällen von lebensbedrohlichen Erkrankungen, Verkehrsunfällen, Verletzungen und Vergiftungen wird von der Einsatzleitstelle sofort der Rettungstransportwagen (Typ C oder Typ B)  (besetzt mit einem Notfallsanitäter & Rettungssanitäter) bzw. Notarztwagen (besetzt mit einem Notfallsanitäter, Rettungssanitäter & Notarzt) mit der schnellsten Eintreffzeit zum Notfallort entsandt.

 

Kritische Verlegungen von intensivplfichtigen Patienten von Versorgungseinrichtung zu einer anderen Versorgungseinrichtung werden von unseren Intensivtransportfahrzeugen (besetzt mit einem Notfallsanitäter, Rettungssanitäter & Notarzt)  durchgeführt.

 

Geringer priorisierte Einsätze bzw. Krankentransporte werden von unseren Sanitätseinsatzwägen (auch bekannt als Krankentransportwägen, besetzt mit mindestens zwei Rettungssanitätern) durchgeführt. Diese Fahrzeuge transportieren bspw. Kranke, die nicht selber gehen können mit der Krankentrage oder dem Tragsessel von zu Hause zum Facharzt oder ins Krankenhaus und zurück.

 

Neben den typischen Rettungsfahrzeugen besitzt und betreibt das Wiener Rote Kreuz auch Sonderfahrzeuge! Der Piaggio MP3, ausgebaut zu einem Rettungseinsatzmobil übernimmt First Responder Einsätze innerhalb des Stadtgebietes und mit unserer Kids Ambulance Fahrzeugen, transportieren wir auch die kleines Patienten sicher von Ort zu Ort.

 

Als qualifizierter und anerkannter Rettungsdienst in Wien unterstützt das Wiener Rote Kreuz den Ärztefunktdienst Wien. Rettungssanitäter begleiten und unterstützen Ärzte bei deren Visiten.

 

Die Ausbildung der Teammitglieder ist weitreichend und zeitaufwendig & wird vom Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes durchgeführt! Viele Notfallsanitäter haben zusätzliche Notkompetenzen für Arzneimittelgabe, Venenpunktion und sogar Intubation! Der Großteil unserer Mitarbeiter verfügt über mehrjährige Berufserfahrung. Als eine von wenigen Organisationen in Wien setzt das Wiener Rote Kreuz eigene MitarbeiterInnen der Qualitätsicherung ein und ist zusätzlich nach der Norm ISO9001 zertifiziert.

 

Die Ausstattung und der Ausbau unserer Fahrzeuge ist wegweisend für den Rettungs- und Krankentransportdienst in Österreich und übererfüllen die ÖNORM 1789.

socialshareprivacy info icon