• 155.000 Arbeitsunfälle verzeichnete die AUVA im vergangenen Jahr.
  • 155.000 Notfälle, auf die Sie sich und Ihre Mitarbeiter bestmöglich vorbereiten sollte.
  • 155.000 Mal kann eine ordnungsgemäße Erstversorgung entscheidend über den Ausgang und Verlauf einer Verletzung oder einer akuten Erkrankung sein – und das will geübt sein.

 

Für Firmen bietet das Rote Kreuz folgende gemäß Arbeitsstättenverordnung (AStV) vorgeschriebene Ausbildung bzw. Auffrischung für betriebliche Ersthelfer/innen an:

 

  • Ausbildung für betriebliche Ersthelfer/innen (16 Stunden)

  • 4-stündige Auffrischung für betriebliche Ersthelfer/innen (gesetzlich vorgeschrieben gemäß § 40 AStV innerhalb von 2 Jahren) oder
  • 8-stündige Auffrischung für betriebliche Ersthelfer/innen (gesetzlich vorgeschrieben gemäß § 40 AStV innerhalb von 4 Jahren)

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter diesem Kontaktformular zur Verfügung. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

socialshareprivacy info icon