Rotkreuz-Lotterie: Salzburgerin gewinnt Urlaub

Rotkreuz-Lotterie: Salzburgerin gewinnt Urlaub

Julia Feitzinger aus St. Gilgen darf sich freuen: Sie hat bei der Rotkreuz-Lotterie 2018 einen Urlaub in der Südsteiermark im Wert von 3.600,- Euro gewonnen.

27.02.19 14:08
Trinkwasser für 30.000 Menschen in Ayn al-Fijeh

Trinkwasser für 30.000 Menschen in Ayn al-Fijeh

Land unterstützt Wiederinstandsetzung der Infrastruktur in Syrien

22.02.19 12:29
Hilfe des Roten Kreuzes kennt keine Grenzen

Hilfe des Roten Kreuzes kennt keine Grenzen

Unzählige Freiwillige Helfer aus verschiedensten Hilfsorganisationen waren gemeinsam, unbürokratisch und grenzüberschreitend beim Schneechaos im Jänner 2019 im Einsatz. Das Rote Kreuz Salzburg half in Ainring/Bayern mit der Feldküche und der Logistikstaffel. Nun wurden alle Helfer – etwa 1500...

21.02.19 13:11
Nach Zyklon "Idai" tausende Menschen ohne Dach über dem Kopf

Nach Zyklon "Idai" tausende Menschen ohne Dach über dem Kopf

Bis zu 600.000 Betroffene nach dem verheerenden Zyklon – nun droht der Ausbruch von Krankheiten. Das Österreichische Rote Kreuz hält sich für eine Entsendung bereit.

19.03.19 09:58
Josef Hader zu Besuch im Lernhaus Wien

Josef Hader zu Besuch im Lernhaus Wien

Im Zuge des Benefizabends lud das Österreichische Rote Kreuz Josef Hader in das Lernhaus im den 15. Wiener Gemeindebezirk ein.

18.03.19 14:12
Forschungspreis für mobiles Feldlabor

Forschungspreis für mobiles Feldlabor

Das Rotkreuz-Projekt "Fäkalschlammanalyse in der Katastrophenhilfe" wurde mit dem Hauptpreis des österreichischen Umwelt- und Innovationspreises prämiert

14.03.19 15:38
Warum fällt uns Hilfe annehmen so schwer?

Warum fällt uns Hilfe annehmen so schwer?

Lass´ Dir doch helfen! Jeder von uns hat das mehr oder weniger oft schon gehört. Und die meisten helfen lieber als dass Sie Hilfe annehmen. Sich Unterstützung zu holen wird oft als Zeichen von Schwäche gesehen. Dabei wären viele Probleme kleiner, das Leben einfacher, wenn man Hilfe annehmen würde.

25.04.17 10:08
Venenschwäche - was Sie selbst für Ihre Venen tun können

Venenschwäche - was Sie selbst für Ihre Venen tun können

Abends müde Beine und dicke Knöchel – das weist auf schwache Venen hin. Auch Besenreiser oder Krampfadern sind Zeichen dafür, dass sich die Venenklappen nicht ausreichend schließen. Rund 90 Prozent der Menschen leiden an leichten Veränderungen der Venen. Die Gründe dafür sind vielfältig: Das Alter,...

10.04.17 14:45
Gesund am Arbeitsplatz

Gesund am Arbeitsplatz

Guter und gesunder Umgang mit sich selbst – auch am Arbeitsplatz. Wir verbringen weitaus mehr Lebenszeit am Arbeitsplatz als mit unserer Familie. Insofern ist der Arbeitsplatz ein wesentlicher Ort für Gesundheit. Täglich können wir uns neu entscheiden, egal wo wir beruflich tätig sind, gut und...

10.04.17 14:41