migrants care – Ausbildungs- und Berufsvorbereitungskurs erfolgreich abgeschlossen

migrants care – Ausbildungs- und Berufsvorbereitungskurs erfolgreich abgeschlossen

16 stolze Absolventinnen und Absolventen des migrants care – Ausbildungs- und Berufsvorbereitungs-kurses haben bei der Abschlussveranstaltung am 30.06.2017 wohlverdient ihr Zertifikat entgegenge-nommen.

14.07.17 12:10
Go 4 Action – Jugend gemeinsam am Weg!

Go 4 Action – Jugend gemeinsam am Weg!

Einmal in der Woche treffen sich in Graz Jugendliche mit Fluchthintergrund unter der Anleitung eines Pädagogen, um gemeinsam zu lernen, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Unterstützt wird dieses Projekt mit dem klingenden Namen „JugendTreffen“ von freiwilligen Mitarbeiterinnen und...

07.07.17 08:09
24 Stunden Übung für 19 Rot Kreuz Jugendliche

24 Stunden Übung für 19 Rot Kreuz Jugendliche

Mürzzuschlag, (Bruck/Mürzzuschlag, Stmk.) Von 01.07. bis 02.07.2017 fand für die Jugendlichen des Roten Kreuz von den Ortsstellen Mürzzuschlag, Kindberg und Krieglach, eine 24 Stunden-Übung statt.

02.07.17 19:42
Für mehr Sicherheit im Einsatz

Für mehr Sicherheit im Einsatz

Ab sofort werden Sie viele unserer Einsatzfahrzeuge im brandneuen Gewand entdecken.

30.06.17 09:28
Das Mittelmeer kann man nicht schließen

Das Mittelmeer kann man nicht schließen

Pauschal-Kritik an NGOs ist inakzeptabel. Wie wär's mit einer klugen Migrationspolitik? Gastkommentar von Rotkreuz-Präsident Gerald Schöpfer (Die Presse, 20.07.2017).

20.07.17 13:39
Paket zum Schulstart: Wirkungsvolle Hilfe für Kinder

Paket zum Schulstart: Wirkungsvolle Hilfe für Kinder

Bereits zum dritten Mal gibt das Rote Kreuz Schulstartpakete an einkommensschwache Familien aus.

19.07.17 12:09
Golfen für den guten Zweck

Golfen für den guten Zweck

Im GC Lengenfeld bei Krems fand am 13. Mai 2017 das dritte Charity Golf Turnier des Rotary Club Wien zugunsten des Projekts "Hilfe in höchster Not" statt, heuer wieder organisatorisch in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz.

19.07.17 09:38
Der Idealismus ist verflogen

Der Idealismus ist verflogen

Warum der Internationale Strafgerichtshof 15 Jahre nach seiner Eröffnung beweisen muss, dass er relevant ist, erklärt Benjamin Dürr.

18.07.17 13:10