ROTES KREUZ TIROL FORDERT GESETZESÄNDERUNG BEI DER BLUTSPENDE

ROTES KREUZ TIROL FORDERT GESETZESÄNDERUNG BEI DER BLUTSPENDE

In Tirol werden dieser Tag die Blutkonserven knapp. Ein Grund dafür liegt auch in der Gesetzeslage, die bei jeder Blutspende die verpflichtende Anwesenheit eines Arztes vorsieht.

04.07.19 13:59
ERSTHELFER IN ACTION

ERSTHELFER IN ACTION

Der diesjährige Landesbewerb in Erster Hilfe fand am 22. Juni in Seefeld statt. Der Tiroler Rotkreuz-Nachwuchs zeigt sein beeindruckendes Können und meistert die anspruchsvollen Aufgabenstellungen mit Bravour.

25.06.19 14:09
ROTES KREUZ TIROL ZIEHT POSITIVE BILANZ

ROTES KREUZ TIROL ZIEHT POSITIVE BILANZ

Anlässlich der Generalversammlung am 17. Juni 2019 zieht das Rote Kreuz Tirol eine positive Bilanz. Das Leistungsangebot konnte 2018 in einigen Bereichen ausgebaut werden und das, obwohl sich die Organisation mit anspruchsvollen Rahmenbedingungen konfrontiert sieht.

19.06.19 06:49
14. Bundesjugendlager des Roten Kreuzes von 11.-14. Juli in Villach

14. Bundesjugendlager des Roten Kreuzes von 11.-14. Juli in Villach

Bis 14. Juli werden rund 1.200 Kinder und Jugendliche unter dem Zeichen des Roten Kreuzes neue Freundschaften schließen und sich in einem „Erste Hilfe Bundesbewerb“ messen. Das Bundesjugendlager, das alle zwei Jahre in einem anderen Bundesland stattfindet, ist die größte Jugendveranstaltung des...

12.07.19 12:31
Wolfgang Mayr erhält das Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse

Wolfgang Mayr erhält das Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse

Es freut uns sehr, mitteilen zu können, dass Em. O. Univ. Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Richard Mayr, langjähriger ärztlicher Leiter der Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland und Berater von Präsident Univ.-Prof. DDr. Schöpfer für die Angelegenheiten des Blutspendewesens, ...

10.07.19 13:00
Rotes Kreuz begrüßt Initiative zum Blutsicherheitsgesetz

Rotes Kreuz begrüßt Initiative zum Blutsicherheitsgesetz

Der Appell des Roten Kreuzes gesetzliche Rahmenbedingungen zu schaffen, die auch langfristig eine flächendeckende Versorgung mit Blutkonserven garantieren, ist auf offene Ohren gestoßen.

04.07.19 16:15