PROJEKT SHAKAN

"SAKAN = Wohnen auf Arabisch, SHABAB = Jugend auf Arabisch"


Shakan - Junges Wohnen

 

Shakan soll ehemals unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen einen gelungenen Start in ein selbstbestimmtes Leben in Tirol ermöglichen. Das Projekt umfasst die Akquise und Bereitstellung von Wohnraum, in Kombination mit sozialarbeiterischer Betreuung. Zusätzlich bietet ein eigener Hausmeister den Mietern Unterstützung bei kleineren Reparaturen und Hilfe in vielen Belangen bezüglich der Wohnung.

 

Neben Garconnieren suchen wir auch größere Wohnungen in ganz Tirol, für die jungen Erwachsenen, die bereits mit ihrer Familie wieder vereint werden konnten. Sollten Sie Interesse daran haben, dem Roten Kreuz Wohnraum zur Verfügung zu stellen, oder Fragen zu dem Projekt haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden. 


Sie wollen Wohnraum unkompliziert und sicher vermieten?

WIR BIETEN SICHERHEIT:

Mieter ist das Rote Kreuz Tirol, die Miete wird in voller Höhe am Monatsersten durch einen Dauerauftrag überwiesen

Kein Mietausfall bei Mieterwechsel

Sozialpädagogische Begleitung der jungen Erwachsenen und spezielle Wohnworkshops ermöglichen einen reibungslosen Start ins selbstständige Leben

 

WIR SIND FÜR SIE DA:

Ein eigener Hausmeister bietet den Mietern zusätzliche Unterstützung für kleinere Reparaturen und Hilfe in vielen Belangen bezüglich der Wohnung

Das Rote Kreuz ist ein zuverlässiger Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Wohnung

 

DANKE FÜR IHR ENGAGEMENT:

Sie leisten einen wertvollen Beitrag um den ehemalig unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen einen Start in ein selbstbestimmtes Leben in Tirol zu ermöglichen

 

 


Kooperationspartner:

Das Projekt wird gefördert durch "Österreich Hilfsbereit".

socialshareprivacy info icon